Einladung zur Fachtagung „FEMINis(t)-(ein)MUS(s)- Was verbirgt sich hinter rechten Angriffen gegen Vielfalt und Geschlechtergerechtigkeit? Was tun!?“ am 3.4.2017 in Kiel

„FEMINis(t)-(ein)MUS(s)- Was verbirgt sich hinter rechten Angriffen gegen Vielfalt und Geschlechtergerechtigkeit? Was tun!?

am 3. April 2017 um 17.30-20.00 Uhr im Paritätischen, zum Brook 4, 24143 Kiel

Andreas Kemper, Publizist und Soziologe, hält einen Vortrag über „Ungleichheitsideologien und organisierten Antifeminismus“. Im Anschluss haben alle Teilnehmenden die Möglichkeit sich an Thementischen auszutauschen, zu informieren und zu vernetzen.

Alle weiteren Informationen finden  Sie im Flyer Fachtagung „FEMINis(t)-(ein)MUS(s)- Was verbirgt sich hinter rechten Angriffen gegen Vielfalt und Geschlechtergerechtigkeit? Was tun!?“

Stri(c)kt gegen Gewalt – Wegschauen unmöglich

Gemeinsam ein Zeichen gegen Gewalt setzen – das ist das Ziel der Schleswig-Holstein weiten Kampagne „Stri(c)kt gegen Gewalt“, die am diesjährigen Weltfrauentag ihren Anfang nimmt.

 

Postkarte Stri(c)kt gegen Gewalt mit Maßband
Postkarte Stri(c)kt gegen Gewalt mit Maßband

Postkarte Stri(c)kt gegen Gewalt mit Maßband als PDF zum Download

Stri(c)kt gegen Gewalt – Wegschauen unmöglich weiterlesen

Große Spendensumme beim 11. SVL Indoor-Cup eingespielt

Die PETZE freut sich über 3.000,- €, die beim Indoor Cup des SV Langwedel für die Präventionsarbeit eingespielt wurden. Herzlichen Dank an Herrn Schmedemann und alle Spender.

Online-Fragebogen zu Fortbildung zu sexualisierter Gewalt in Kindheit und Jugend

Fortbildung zum Thema sexualisierte Gewalt in Kindheit und Jugend wird seit langem durchgeführt. Im Laufe der Jahre hat sich ein stetig wachsendes und sich ausdifferenzierendes Angebot herausgebildet. Von besonderer Bedeutung ist dabei die „Basis-Fortbildung“, also eine Fortbildung, die Grundlagenwissen und Basiskompetenzen vermittelt. Online-Fragebogen zu Fortbildung zu sexualisierter Gewalt in Kindheit und Jugend weiterlesen

Ausstellungen zur Prävention vor sexualisierter Gewalt, Hochschule Merseburg – demnächst auch zur Ausleihe verfügbar

Durch eine Förderung der Europäischen Union über 120.000 Euro (Förderprogramm EFRE) ist es der Hochschule Merseburg gelungen die Ausstellungen „Echt krass“, „Echt klasse“ und „Echt stark“ des PETZE-Instituts (http://petze-kiel.de/ausstellungen/) anzuschaffen. Ausstellungen zur Prävention vor sexualisierter Gewalt, Hochschule Merseburg – demnächst auch zur Ausleihe verfügbar weiterlesen

Spende auf 2 Rädern für „Echte Schätze“

Die Männer und Frauen des BACAA e.V. (Biker Against Childporn And Abuse – Biker gegen Kinderpornografie und Missbrauch) sind seit über 10 Jahren ehrenamtlich in ganz Deutschland unterwegs.  Die weiße Faust im Logo soll die Mauern des Schweigens um die Tabuthemen Kindesmissbrauch und Kinderpornografie durchbrechen. BACAA informiert, klärt auf und unterstützt
durch den Verkauf von Supportartikeln und Spendensammlungen Opfer-Hilfseinrichtungen und Präventionsarbeit. Spende auf 2 Rädern für „Echte Schätze“ weiterlesen

PETZE – Prävention von sexualisierter Gewalt und sexuellem Missbrauch