Themen

Diese Themen bieten wir in den Fortbildungen zu Prävention und Intervention bei sexuellem Missbrauch, häuslicher und struktureller Gewalt an:

  • Arrangierte Ehen und Beziehungsgewalt
  • Ausbildung für insoweit erfahrene Fachkräfte (Kinderschutzfachkräfte nach §8a)
  • Cyber-Mobbing, Cybergrooming
  • Digitale Medien: Sexting, Cybergrooming, Porno
  • Entwicklung von Schutzkonzepte für Institutionen und Vereine
  • Gewalt in der Familie, häusliche Gewalt, Gewaltprävention
  • Homophobie, Vielfalt und Diskriminierung
  • Intervention bei sexuellem Missbrauch und Vermutung
  • K.O.-Tropfen, Wirkung und Prävention
  • Prävention von sexuellem Missbrauch und sexualisierter Gewalt
  • Sexismus, Gender, sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz
  • Sexualisierte Sprache, Sexismus und Gewalt
  • Sexuelle Gewalt im Jugendalter
  • Sexuelle Selbstbestimmung und Grenzen
  • Täterstrategien und Dynamiken
  • Umgang mit Nähe und Distanz

Weiter zu:

 

PETZE – Prävention von sexualisierter Gewalt und sexuellem Missbrauch