Zielgruppen

An diese Zielgruppen richten sich unsere Fortbildungen zu Prävention und Intervention bei sexuellem Missbrauch, häuslicher und struktureller Gewalt:

  • Schulleitungen, Lehrkräfte und Schulsozialpädagog_innen aller Schularten
  • Schulbegleiter_innen, Schulassistent_innen
  • Kinder-, Jugend- und Behindertenhilfe
  • Kirchliche Einrichtungen und Gemeinden
  • Kita-Leitungskräfte, Erzieher_innen, Sozialpädagogische Assistent_innen
  • Heilpädagog_innen
  • JuleiCa und Bundesfreiwilligendienste
  • Eltern, Pflegeeltern und Erziehungsberechtigte
  • Sportvereine und Kinder- und Jugendarbeit
  • Ehrenamtler_innen und Hauptamtler_innen
  • Kinder- und Jugendreisenveranstalter_innen

Weiter zu:

 

PETZE – Prävention von sexualisierter Gewalt und sexuellem Missbrauch