Ausstellung ECHT KLASSE

Ausstellungen/Projekte

Täglich werden in Deutschland Kinder sexuell missbraucht. Betroffen sind rund 5 Millionen Kinder. Damit ist jedes dritte Mädchen und jeder siebte Junge Opfer von sexueller Gewalt.

Deshalb müssen Mädchen und Jungen darin bestärkt werden, dass sie Grenzen setzen dürfen. Selbstbewusste und mit einer gesunden Portion Misstrauen ausgestattete Kinder haben größere Chancen, sich vor sexuellen Übergriffen zu schützen, als unsichere und schüchterne Kinder.

Dazu muss man ihnen Angebote machen, um sie zu stärken und ihr Selbstwertgefühl aufzubauen. Dieses Selbstwertgefühl ist die Basis dafür, dass Kinder Grenzen setzen können gegenüber anderen Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen. Und genau hier setzen die von PETZE entwickelten Präventionsmaterialien und Ausstellungen an.

PETZE – Prävention von sexualisierter Gewalt und sexuellem Missbrauch