Petze Instituts Logo

PETZE-Newsletter 01 / 2020

Liebe Leserinnen*,

auch wir als PETZE sind von den Auswirkungen des Coronavirus betroffen: alle internen und externen Veranstaltungen bis einschließlich 19. April 2020 sind abgesagt. Weiterlesen...

Dennoch: Unser PETZE-Shop bleibt weiterhin geöffnet und für Rückfragen zu unserer Arbeit oder weitere Anliegen sind wir telefonisch täglich von 9:00-12:00 Uhr unter 0431-91185/ 0431-92333 oder per E-Mail unter petze@petze-kiel.de zu erreichen.

Ihr / Euer PETZE-Team

Neuigkeiten aus der bunten Welt der PETZE

NEU ERSCHIENEN - in Zusammenarbeit mit
Präventionsbüro PETZE

Sexuelle Übergriffe unter Kindern und Jugendlichen

Ein Handlungsleitfaden für Schulen
„Sexuelle Übergriffe unter Kindern und Jugendlichen“ – ein sensibles Thema. Für Lehrkräfte ist es wichtig, einschätzen zu können, welches Verhalten von Schülerinnen und Schülern ein Eingreifen erfordert. Mit dieser Publikation will das Institut für Qualitätsentwicklung an Schulen
Schleswig-Holstein (IQSH) zu
einer Kultur des „Hinsehens“ beitragen und Lehrkräfte, Schulleitungen, Schulsozialarbeiterinnen und Schulsozialarbeiter sowie alle an Schule arbeitenden Fachkräfte dabei unterstützen, im Bedarfsfall kompetent und sicher agieren zu können.
Sexuelle Übergriffe unter Kindern und Jugendlichen

PRESSEMITTEILUNG Bundestag gibt Strafverfolgungsbehörde mehr Möglichkeiten im Kampf gegen sexuellen Kindesmissbrauch

– Ermittler haben nun die Möglichkeit mit künstlich erstellten Missbrauchsvideos Zugang zu Tauschforen zu erlangen und mögliche Täter zu überführen
Kiel | 20.01.2020. Sexueller Missbrauch wird täglich vielfach in Deutschland angebahnt und ausgeführt. Meist hinter verschlossenen Türen, in Familie und sozialem Umfeld. Und dennoch gelangen diese schrecklichen Gewalttaten über Aufnahmen an weitere Täter – öffentlich über das Internet – und doch kann es nur sehr schwer nachgewiesen werden.
Mehr erfahren
PETZE-Institut Pressemitteilung
LEICHTE SPRACHE

Anleitung zum Hände waschen für den Behindertenhilfebereich

Auf drei Seiten hat die PETZE eine Anleitung zum Händewaschen in Leichter Sprache erstellt.

Sie können das PDF downloaden und - ggfs. laminiert - über dem Waschbecken aufhängen.


Anleitung zum Hände waschen in Leichter Sprache
INFORMATION für alle Projekt-Partner*innen!

Wege zur erfolgreichen Umsetzung der „STARKE KINDER KISTE!“ vor Ort!

1. Wir werden immer wieder darauf angesprochen, dass es vor Ort manchmal mühsam ist die STARKE KINDER KISTE! und das ECHTE SCHÄTZE! Präventionsprogramm anzustoßen und gut auf den Weg zu bringen.

Wir wollen Ihnen und Euch gerne ein paar gesammelte Erfahrungen aus sechs Jahren Projekterfahrung und den ein oder anderen Tipp mit auf den Weg geben!
SKK_FAQ_FBS_19_03_2020-3
2. Die Arbeit im Bereich Schutz vor sexueller Gewalt geht natürlich auch notfalls vom Küchentisch aus weiter. Anbei unser hoch qualitatives, attraktives und bewährtes KITA Projekt, an dem sich bereits 48 FBS beteiligen und für das Frau Dr. Giffey im letzten Jahr die Schirmherrschaft übernommen hat.
Starke_Kinder_Kiste_Präventionsplan_Beschreibung_Kitas_29_08_2019

Sehenswertes

Neuer Spot des Hilfetelefons Sexueller Missbrauch: "Anrufen hilft!"

Anlässlich der 10 Jahre „Missbrauchsskandal“ wurde Ende Januar ein neuer Spot „Anrufen hilft!“ veröffentlicht. Der Spot ist in TV-Sendern, in Kinos, auf Social Media und auf der Website zum Spot www.anrufen-hilft.de sichtbar. Mit dem Spot möchte der UBSKM auf das bundesweite Angebot des „Hilfetelefon Sexueller Missbrauch“ hinweisen.
Link zum Videospot: https://youtu.be/3lcDbn5CFTQ
anrufen_hilft
Schöner Spot:

"... das merk ich am Herz"

Kinder & Jugendliche erzählen: "Wie nah, bzw. wie weit soll es sein, zu den Erwachsenen um mich herum?"
das-merk-ich-am-herz
Einblicke in die Dinge, die Kindern und Jugendlichen wichtig sind in ihrer Beziehung zu pädagogischem Fachpersonal (Erziehern, Lehren, Trainern, Heimerziehern, Ehrenamtlichen etc.) "Frag mich, hör mir zu, gib mir Raum meine Meinung zu finden und zu artikulieren!"
Ein Film vom Netzwerk Kinderschutz im Erzbistum Berlin
Link zum Spot: https://youtu.be/UqHwBEo7ZAk
Guter Spot:

"Glasperlenspiel: Videobotschaft Starke Kinder Kiste"

glasperlenspiel
Botschaftervideo des Pop-Duos Glasperlenspiel zur Starke Kinder Kiste der Stiftung Hänsel+Gretel
Link zum Spot: https://youtu.be/i759l3eh0gU
Hipper Spot:

"Florian Stetter: Botschafter der Starke Kinder Kiste"

Die STARKE KINDER KISTE! Das ECHTE SCHÄTZE! Präventionsprogramm ist ein Projekt der Stiftung Hänsel+Gretel in Kooperation mit dem PETZE Institut, für den Schutz vor sexuellem Missbrauch für Kita-Kinder in Deutschland.
Schauspieler Florian Stetter (Das Sacher, Die geliebten Schwestern, Der Seewolf) ist mit dabei!
https://www.youtube.com/watch?v=wsDIJUEFzsk
florian_stetter

Aktuelle Stellungnahmen zu Corona

Pressemitteilung

Deutsche Kinderhilfe - Die ständige Kindervertretung e. V. appelliert: Berechtigte Corona-Prävention darf trotzdem nicht zu konkreten Gefahren für Leib und Leben unserer Kinder führen

Deutsche Kinderhilfe - Die ständige Kindervertretung e. V.
„Die Prävention von der hohen Corona-Gefahr hat aktuell grundsätzlich Vorrang zu haben. Dies kann aber nicht mehr gelten, wenn es um konkrete gegenwärtige Gefahren für Leib oder Leben insbesondere von Kindern geht. Wo sich Bund und Länder allmählich aufgestellt haben, sollten auch die Probleme besonders schutzbedürftiger Zielgruppen nicht aus dem Blick geraten. Schützen wir trotzdem auch unsere Kinder“,

so Rainer Becker, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Kinderhilfe – Die ständige Kindervertretung e. V.
Mehr erfahren
Gemeinsames Statement aufgrund der Zunahme von sexualisierter und häuslicher Gewalt von bff, BKSF, BAG FORSA und DGfPI zur Coronakrise:

Wenn das Zuhause kein sicherer Ort ist

Teaserbild mit Logos-0ee966cb
19.03.2020
Meldungen aus China bestätigen, was Fachberatungsstellen für Betroffene geschlechtsspezifischer Gewalt auch in Deutschland befürchten: In der aktuellen Krisensituation mit starken Einschränkungen im öffentlichen Leben steigt die Gefahr für Frauen und Kinder, häusliche und sexualisierte Gewalt zu erfahren. Das eigene Zuhause ist zu oft kein sicherer Ort. Laut einer Pekinger Frauenrechtsorganisation war die Zahl der Betroffenen von häuslicher Gewalt, die sich während der verordneten Quarantäne an die Hilfsorganisation gewandt haben, dreimal so hoch wie zuvor.
Weiterlesen...
Spannende Texte, Auseinandersetzungen und Gedanken gegen Sexismus

Pinkstinks

pinkstinks
Spannende Texte, Auseinandersetzungen und Gedanken gegen Sexismus finden sich bei Pinkstinks, der Protest- und Bildungsorganisation gegen Sexismus und Homophobie. In Zeiten von Corona nehmen sie z. b. das Thema „Homeoffice“ und „Carearbeit“ in den Blick. Unbedingt lesenswert!

„Wie wir das Home-Office bewältigen, warum Gebären nicht unauffällig geht und weitere informative Texte aus der Redaktion für euch zum Lesen, um die Zeit zu Hause zu füllen. Wir möchten euch in dieser Zeit gut unterstützen. Bleibt gesund, stay calm and carry on. Wir schaffen das!“

www.pinkstinks.de
Die aktuelle Situation sorgt bei vielen Menschen für Unsicherheit. Das Coronavirus ist auch für die seelische Gesundheit eine Gefahr. Die wichtigsten Nummern im Überblick:
wo_rufe_ich_wann_an_ZDF-heute

Corona Diaries. Junge Filme gegen den Untergang

Corona_Diaries
Während der Einschränkungen und den Veränderungen des Lebens aufgrund der Corona-Krise sollen viele junge Menschen aus Wuppertal und Umgebung mit der Kamera die Ereignisse in ihrem eigenen Leben, in ihrer Familie und in ihrem Umfeld dokumentieren und ihre Gefühle und Gedanken reflektieren. So entstand ein digitales Tagebuch der Krise aus junger Perspektive.
Die Web-Serie „Corona-Diaries - Junge Filme gegen den Untergang“ aus Wuppertal ist nun auf Youtube zu sehen: Corona-Diaries bei Youtube.

Neues aus dem Netz

Statistik_digiPart_bff-502e21f6
bff-Kampagne digital+real ist gestartet
Wir möchten euch gern noch einmal darauf hinweisen, dass unsere tolle Kampagne des Projekts „aktiv gegen digitale Gewalt“ gestartet ist: digital+real. Alle Infos sind hier zu finden: https://www.frauen-gegen-gewalt.de/de/video-kampagne-digital-und-real.html. Das Pressematerial ist hier: https://www.frauen-gegen-gewalt.de/de/presseinformationen.html.
NEIN LASS DAS
Bewertung des Vereins Nein Lass Das e.V. zur Veröffentlichung der Polizeilichen Kriminalstatistik (PKS) 2019 des Bundeskriminalamts (BKA) am 24. März 2020

BKA: Verbreitung von Kinderpornos nimmt dramatisch zu!

Dramatische Entwicklung - Zahlen, Daten & Fakten
25.03.2020. Einmal im Jahr (Mai) werden in einer Bundespressekonferenz die Zahlen der PKS (Polizeiliche Kriminalstatisik) zum Thema “Gewalt gegen Kinder in Deutschland” veröffentlicht. Die Entwicklungen grade in den Bereichen “Sexueller Missbrauch” & “Kinderpornografie” sind seither dramatisch.
Doch dieses Jahr werden wir uns alle gemeinsam die Frage stellen müssen, kann es eine Steigerung von dramatisch geben? Die Antwort ist überschaubar: Ja!
Weiterlesen...

Wissenswertes aus Politik, Wissenschaft und Gesellschaft

Information zu vertraulichen Anhörungen - Aufarbeitungskommission (Unabhängige Kommission zur Aufarbeitung sexuellen Kindesmissbrauchs)

Unabhängige Kommission zur Aufarbeitung sexuellen Kindesmissbrauchs
Die Situation, wie wir sie momentan erleben, stellt uns alle vor enorme Herausforderungen und Veränderungen. Die Kommission hat darauf reagiert, in dem sie in den nächsten mindestens sechs Wochen keine neuen Termine für vertrauliche Anhörungen vergeben wird. Betroffene und Zeitzeugen können sich aber weiterhin gerne für vertrauliche Anhörungen anmelden. Diese werden bearbeitet und für einen Termin vorgemerkt. Die Anhörungen finden dann voraussichtlich erst in einigen Monaten statt. Betroffene und Zeitzeuginnen und Zeitzeugen können weiterhin auch die Möglichkeit eines schriftlichen Berichts nutzen.

Alle Informationen hierzu finden Sie unter:

Informationen zu vertraulichen Anhörungen
https://www.aufarbeitungskommission.de/aufarbeitung/vertrauliche-anhoerung/

Anmeldung für vertrauliche Anhörungen
https://www.aufarbeitungskommission.de/anmeldung/

Informationen zum schriftlichen Bericht
https://www.aufarbeitungskommission.de/aufarbeitung/schriftlicher-bericht/
leave-no-one-behind

Jetzt Petition zeichnen:

#LeaveNoOneBehind: Jetzt die Corona-Katastrophe verhindern - auch an den Außengrenzen!

Lesenswertes

Angesichts der großen Herausforderung, die wir zu bewältigen haben, braucht es viele Zeichen der Solidarität. Kleinstaaterei oder Egoismus werden uns nicht den Weg weisen.
Besonders hart wird das Corona-Virus diejenigen treffen, die es ohnehin schon schwer haben. Dazu zählen auch die Geflüchteten an unserer Außengrenze und Obdachlose, Alte, Kranke. Die Corona-Krise lässt das Leid von Schutzsuchenden, die Gewalt und die humanitäre Katastrophe in den Hintergrund treten. Dabei ist es gerade jetzt wichtig, zusammen zu halten.
Das Virus unterscheidet nicht nach Hautfarbe, Religion oder Geschlecht. Corona betrifft uns alle.
Jetzt die Petition zeichnen: https://www.change.org/p/leavenoonebehind-jetzt-die-corona-katastrophe-verhindern-auch-an-den-au%C3%9Fengrenzen
Akteneinsicht

Leseempfehlung „AktenEinsicht“ von Christina Clemm

Die Rechtsanwältin unseres Vertrauens, Christina Clemm, hat ein Buch veröffentlicht, das leider wegen der Coronakrise im Moment nicht die verdiente Öffentlichkeit bekommt:
https://www.kunstmann.de/buch/christina_clemm-akteneinsicht-9783956143571/t-1/
Wir können die Lektüre sehr empfehlen!

Veranstaltungen, Aktionen und Termine

Zurzeit keine bekannt

Sobald uns Online-Seminare, Webinare oder ähnliche Veranstaltungsformate bekannt sind, posten wir sie hier an dieser Stelle :-)

Jetzt online spenden! Helfen Sie, eine STARKE KINDER KISTE! für eine weitere Kita zu finanzieren

Starke Kinder Kiste!
Sexuellen Missbrauch früh verhindern. Die STARKE KINDER KISTE! wurde entwickelt, um Kindertagesstätten zu unterstützen. Zehn Prozent der deutschen Kitas und damit 500.000 Kinder sollen erreicht werden. Spenden Sie jetzt über unser Online-Spendenportal betterplace!
Folgen Sie uns in den sozialen Netzwerken!
facebook twitter instagram youtube