Schlagwort-Archive: ECHT mein Recht!

Seien wir zusammen ECHT MuTig…

Im Rahmen des „Mut verbindet und Teilhabe stärkt – MuT“-Projektes der Landeshauptstadt Kiel präsentiert die PETZE Ihnen und Euch ein tolles Angebot.

Anlässlich der Feierlichkeiten zum Tag der Deutschen Einheit am 02. und 03. Oktober 2019 hier in Kiel öffnen wir die interaktive Ausstellung „ECHT MEIN RECHT!“ vom 25.09. bis 04.10.2019 für die allgemeine Öffentlichkeit – also für ECHT alle Menschen mit und ohne Beeinträchtigungen.

Sexuelle Selbstbestimmung und Schutz vor sexualisierter Gewalt ist ein Menschenrecht. Die Umsetzung ist aber für Menschen mit Behinderung leider noch lange keine Selbstverständlichkeit. Hier setzt die Ausstellung ECHT MEIN RECHT! an und möchte mit dazu beitragen, dass sich die Situation nachhaltig verbessert.

Begleitend zur Ausstellung gibt es inklusive Workshopangebote für Fachkräfte sowie Menschen mit Behinderung und Expert*innen in eigener Sache.

Gerne möchten wir Sie und Euch zur Ausstellungseröffnung von ECHT MEIN RECHT! am 25.09.2019 um 16:00 Uhr in die Kultur-Werkstatt und Atelier-Galerie artegrale einladen.

Nutzen Sie gerne vom 25.09. bis zum 04.10.2019 die Gelegenheit, die wunderschönen Räume der artegrale für einen Besuch der Ausstellung aufzusuchen.

Veranstaltungsadresse
Kultur-Werkstatt und Atelier-Galerie artegrale
Kultur-Initiative der Stiftung Drachensee
Reventlouallee 14-16
24105 Kiel

Der Eintritt und die Teilnahme an den Veranstaltungen sind kostenfrei.

Allgemeine Öffnungszeiten:
28. + 29.09.2019 10:00-17:00 Uhr
02.10.2019 10:00-15:00 Uhr 
03.10.2019 10:00-17:00 Uhr 

Freut Euch! Veranstaltung zum Tag der Deutschen Einheit für alle Gäste aus Kiel, SH und BRD.

Ausstellungszeitraum: 25.09. – 04.10.2019
In dieser Zeit sind Besuche außerhalb der Öffnungszeiten mit einer vorherigen Anmeldung an kim.sommer@petze-kiel.de möglich.
Bitte teilen Sie uns das gewünschte Datum, sowie Uhrzeit und Gruppengröße per E-Mail mit.

Rahmenprogramm

Auftaktveranstaltung zur Ausstellungswoche

Mittwoch, 25.09.2019, 16:00 Uhr in der artegrale

Kurzvortrag: Ursula Schele, Geschäftsführerin PETZE

Gerne möchten wir Sie zu einer kleinen Begrüßung im kollegialen Kreise willkommen heißen und anlässlich der Feierlichkeiten zum Tag der Deutschen Einheit in Kiel die Ausstellung ECHT MEIN RECHT! für Menschen mit Behinderung der breiten (Fach-) Öffentlichkeit präsentieren.

Wir freuen uns auf Eure und Ihre Teilnahmen und einen munteren Nachmittag mit einem regen Austausch mit Kurzvortrag, Führung, Getränken und kleinen Snacks.

Inklusives Workshopangebot für Fachkräfte und Menschen mit Behinderung

ECHT MEIN RECHT! – Einführung in das Arbeiten mit der Mitmach-Ausstellung der PETZE

Freitag, 27.09.2019, 10:00-12:00 Uhr in der artegrale
Montag, 30.09.2019, 14:00-16:00 Uhr in der artegrale
Wir haben eine Ausstellung gemacht.
Die Ausstellung heißt:
„ECHT MEIN RECHT!“
In der Ausstellung geht es um:

  • Wohnen, Arbeit und Freizeit
  • Gefühle
  • Liebe, Körper und Sex
  • Selbst·bestimmung

Es geht auch um:

  • Gewalt
  • sexuelle Gewalt
  • Schutz und Hilfe

Es geht um die Rechte aller Menschen.
In der Ausstellung können Sie viel sehen.
Sie können viel hören und ausprobieren.

Referentin: Pia Zeiher und Ursula Schele, PETZE-Institut für Gewaltprävention

Bitte melden Sie sich für den Workshop per Mail an: kim.sommer@petze-kiel.de
(mit Angabe des Namens, des Workshop-Termins und ggf. der Anzahl an Teilnehmenden)

Nähere Informationen zur PETZE und zur Ausstellung mit einem Film unter www.petze-kiel.de.

Wir danken der Landeshauptstadt Kiel für die Förderung, der artegrale (eine Kultur-Initiative der Stiftung Drachensee) für die Räume, der Aktion Mensch für die Ausstellung und Ihnen für Ihr Interesse.

PDF Einladung als PDF zum Download

Foto: Ausstellung ECHT MEIN RECHT | PETZE KIEL, Fotograf: Daniel Hoppmann

Ministerpräsident Daniel Günther übernimmt die Schirmherrschaft der Wanderausstellung ECHT MEIN RECHT! für erwachsene Menschen mit Lernschwierigkeiten

Kiel | 16.05.2019

„Es ist wichtig, immer wieder auf die Rechte der sexuellen Selbstbestimmung und dem Schutz vor sexualisierter Gewalt von Menschen mit Behinderung aufmerksam zu machen, zu informieren und aufzuklären und genau dies ist mit der interaktiven Ausstellung ECHT MEIN RECHT! für erwachsene Menschen mit Lernschwierigkeiten auf positive und einfühlsame Weise möglich.“

Mit diesen Worten übernahm Ministerpräsident Daniel Günther die Schirmherrschaft der Wanderausstellung. Ursula Schele überreichte dem Ministerpräsidenten vergangenen Mittwoch am 8. Mai 2019  zur Tagung „Zwischen Anspruch und Wirklichkeit“ im Landeshaus ein Exemplar des Handbuches für Fachkräfte. Ministerpräsident Daniel Günther übernimmt die Schirmherrschaft der Wanderausstellung ECHT MEIN RECHT! für erwachsene Menschen mit Lernschwierigkeiten weiterlesen

Selbstbestimmung, Sexualität und Schutz – Realität für Menschen mit Behinderung?

Sehr geehrte Damen und Herren,

vor 20 Jahren gab es eine Veranstaltung mit dem Namen „Behinderte Liebe“. Die Veranstalter waren der Landesbeauftragte für Menschen mit Behinderung und die PETZE. Die aktuelle Veranstaltung hat wieder den Titel „Behinderte Liebe“ und 200 Menschen mit und ohne Behinderungen haben sich dazu angemeldet. Selbstbestimmung, Sexualität und Schutz – Realität für Menschen mit Behinderung? weiterlesen

Fachtagung Sexuelle Bildung + Schutz = Prävention

 am Montag, den 10.07.2017 im Hause des Sports, Kiel

Ralf Specht präsentierte auf der Fachtagung die Entwürfe der geplanten Ausstellung Echt Mein Recht! und die Materialien der PETZE für Menschen mit Behinderung.
Ralf Specht präsentierte auf der Fachtagung die Entwürfe der geplanten Ausstellung Echt Mein Recht! und die Materialien der PETZE für Menschen mit Behinderung.

Der Projektleiter des Bundesweiten Modellprojekts BeSt (Beraten und Stärken), Ralf Specht, vom Präventionsbüro PETZE zeigt auf:

Es ist wissenschaftlich belegt, dass Kinder und Jugendliche mit einer Behinderung ein erhöhtes Risiko haben, Opfer sexuellen Missbrauchs zu werden. Fachtagung Sexuelle Bildung + Schutz = Prävention weiterlesen