Schlagwort-Archive: ECHT mein Recht!

ECHT Schwer-in-Ordnung – der neue Präventions­podcast aus der bunten Welt der PETZE

„Wir begegnen uns auf Augenhöhe, wir sind EIN Team, das macht unseren Podcast einfach besonders“,

so Julian Tepling, Experte in eigener Sache und der Neuzugang im Petze-Team.

Podcast

Mit dem brandaktuellen Medium, dem „Podcast“, möchten wir möglichst viele unterschiedliche Menschen erreichen und ganz niedrigschwellig eine Möglichkeit bieten sich unterhalten zu lassen und sich gleichzeitig über Prävention informieren zu können.

Wo kann ich den Podcast hören?

Um den Zugang möglichst barrierefrei zu gestalten, kann man den Podcast auf verschiedenen Plattformen streamen, die Links finden Sie unter: https://petze-kiel.de/podcast/

Moderation

Der Podcast wird moderiert von einem Tandem-Team, bestehend aus einem Experten in eigener Sache und einer Fachkraft, die sich in einem lockeren Gespräch über die Belange von Menschen mit Beeinträchtigung austauschen. Inhaltlich stehen die verschiedenen Themen der Prävention von sexuellem Missbrauch und sexueller Gewalt im Fokus. Themen wie sexuelle Selbstbestimmung, Inklusion, Hilfe holen, nein sagen, die eigenen Rechte kennen uvm., werden hier aufgegriffen und von einem Menschen mit Beeinträchtigung als Experte seiner eigenen Lebenswelt betrachtet. Wir wollen mit dem Podcast eine neue Perspektive aufzeigen und gleichzeitig über die verschiedenen Einrichtungen, Anlaufstellen und Akteur*innen in Kiel und Schleswig-Holstein informieren.

Der Name

Angelehnt ist der Titel des Podcasts an den von Hannah Kiesbye erfundenen „Schwer-in-Ordnung-Ausweis“, der den Blick auf Menschen mit Beeinträchtigung erweitern und den Fokus auf die Besonderheit des Einzelnen legen soll.

17.02.2021

In der ersten Folge stellen sich die beiden Moderator*innen vor und berichten worüber sich der Podcast drehen wird und wer eigentlich dahinter steckt? Darüber hinaus gibt uns Julian einen Einblick in das Leben während des Lockdowns in den Einrichtungen der Behindertenhilfe.

03.03.2021

In der zweiten Folge besuchen Julian und Miri die Petze-Ausstellung „ECHT MEIN RECHT“, die derzeit in Kiel steht, und tauschen sich über die verschiedenen Aspekte sexueller Selbstbestimmung aus.

17.03.2021

In dieser Folge hat das Podcast-Team die ersten Gäst*innen: Ulrike Tofaute von der Lebenshilfe und Antje T., als Expertin in eigener Sache. Die beiden Gäst*innen stellen uns das von Pro Familia und der Lebenshilfe ins Leben gerufene Tandemprojekt vor, welches aus einer Fachkraft und einem Menschen mit Beeinträchtigung besteht. Diese erarbeiten Angebote für unterschiedliche Zielgruppen der Behindertenhilfe und führen diese gemeinsam durch.

Wir freuen uns auf die Reise und sind sehr gespannt, wie sich der Podcast entwickelt. Wir würden uns freuen, wenn auch Sie partizipativ an der Gestaltung teilnehmen! Was interessiert Sie? Haben Sie Fragen oder Wünsche? Wir freuen uns von Ihnen zu hören.

Jetzt teilen:

Neuer Film: Materialien zur Ausstellung ECHT MEIN RECHT 2

Sie möchten Raum für sexualpädagogische und präventive Gruppenangebote in Ihrer Einrichtung schaffen? Wir unterstützen Sie bei der Implementierung. Im Handbuch ECHT MEIN RECHT stellen wir Tipps zur Gruppenarbeit vor. Außerdem finden Sie eine Vielfalt an Methoden und Kopiervorlagen, die den Prozess unterstützen, Raum zur Selbstreflexion und Selbstwertstärkung bieten sowie Wissen zu den verschiedenen Themen der Ausstellung vermitteln.

Alle Materialien können Sie online bestellen im Petze-Shop unter www.petze-shop.de 

Jetzt teilen:

Neuer Film: MEINE RECHTE! – aber welche Rechte habe ich eigentlich?

Fortbildungsangebot für Menschen mit Lernschwierigkeiten und Beeinträchtigung

Fortbildung MEINE RECHTE! – Welche Rechte habe ich?

Ein 3-stündiger Workshop zum Thema Rechte, Selbstbestimmung und Grenzsetzung. Alle Übungen bilden die Lebenswelt von Menschen mit Behinderungen ab und erweitern ihre Handlungsmöglichkeiten, wenn es um Grenzsetzung und Grenzverletzung geht.

Informationen zu diesen Fortbildungen finden Sie unter www.petze-kiel.de im Bereich Fortbildungen.

Jetzt teilen:

Neue Fortbildungen für Fachkräfte, Interessierte und Einrichtungen der Behindertenhilfe

Aktiv gegen sexuellen Missbrauch und Gewalt | So geben wir Missbrauch keinen Raum!

Das Thema sexualisierte Gewalt wirft häufig Fragen auf und kann verunsichern. Fachwissen und Selbstreflexion sind notwendige Voraussetzungen, um zu diesem Thema kompetent, sensibel und transparent handeln zu können. Unsere Angebote werden auf Ihre spezifischen Bedarfe angepasst, daher ist ein Vorgespräch sinnvoll. In allen Fortbildungen stellen wir Ihnen unser praxiserprobtes Präventionsmaterial zu Verfügung. Neue Fortbildungen für Fachkräfte, Interessierte und Einrichtungen der Behindertenhilfe weiterlesen

Jetzt teilen:

Neuer Film: ECHT MEIN RECHT – Selbstbestimmung und Schutz vor sexualisierter Gewalt

Informationen und Materialien zur Präventions-Ausstellung der PETZE “ECHT MEIN RECHT”

Die PETZE entwickelt zielgruppenspezifische Präventions- und Unterstützungsangebote sowie Materialien, die zu einem nachhaltigen Schutz vor Gewalt, zur Stärkung des Selbstwertgefühls und zur Selbstbestimmung von Menschen beitragen. Dazu überarbeiten wir laufend unsere Materialien. Neuer Film: ECHT MEIN RECHT – Selbstbestimmung und Schutz vor sexualisierter Gewalt weiterlesen

Jetzt teilen:

Pressemitteilung: Noch lange nicht GLEICHBERECHTIGT? Wir fordern Umdenken statt Rumreden!

Kiel | 04.05.2020 Anlässlich des Europäischen Protesttags zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung am 05. Mai 2020 fordern wir ein Umdenken in der Gesellschaft, das Menschen mit Behinderung endlich gleichstellt.

Vor dem Gesetz ist jeder Mensch gleich. Das reicht aber nicht, wenn es in der Realität anders aussieht. Pressemitteilung: Noch lange nicht GLEICHBERECHTIGT? Wir fordern Umdenken statt Rumreden! weiterlesen

Jetzt teilen:

Zusammen MuTig sein | Lasst uns einen gemütlichen Abend in der artegrale verbringen – ein offenes Angebot für alle Menschen

Lasst uns einen gemütlichen Abend in der artegrale verbringen – ein offenes Angebot für alle Menschen

Besuch der Ausstellung sowie nette Gespräche und Austausch

Was wollen wir machen?
Wir schauen uns die Ausstellung ECHT MEIN RECHT! an.
Zusammen wollen wir ins Gespräch kommen über die Themen:

  • Gefühle
  • Liebe und Sex
  • Selbst·bestimmung

Es gibt etwas zu Essen. Zusammen MuTig sein | Lasst uns einen gemütlichen Abend in der artegrale verbringen – ein offenes Angebot für alle Menschen weiterlesen

Jetzt teilen:

PRESSEMITTEILUNG: Auftaktveranstaltung Seien wir zusammen ECHT MuTig! am Mittwoch, den 25.09.2019 um 16:00 Uhr

PRESSEMITTEILUNG
Auftaktveranstaltung Seien wir zusammen ECHT MuTig!
am Mittwoch, den 25.09.2019 um 16:00 Uhr
(Kultur-Werkstatt und Atelier-Galerie artegrale, Reventlouallee 14-16, 24105 Kiel)

Vom 25.09. bis zum 17.10. ist die Ausstellung in der artegrale, einer Kultur-Initiative der Stiftung Drachensee, zu sehen. PRESSEMITTEILUNG: Auftaktveranstaltung Seien wir zusammen ECHT MuTig! am Mittwoch, den 25.09.2019 um 16:00 Uhr weiterlesen

Jetzt teilen:

Seien wir zusammen ECHT MuTig…

Im Rahmen des „Mut verbindet und Teilhabe stärkt – MuT“-Projektes der Landeshauptstadt Kiel präsentiert die PETZE Ihnen und Euch ein tolles Angebot.

Anlässlich der Feierlichkeiten zum Tag der Deutschen Einheit am 02. und 03. Oktober 2019 hier in Kiel öffnen wir die interaktive Ausstellung „ECHT MEIN RECHT!“ vom 25.09. bis 04.10.2019 für die allgemeine Öffentlichkeit – also für ECHT alle Menschen mit und ohne Beeinträchtigungen. Seien wir zusammen ECHT MuTig… weiterlesen

Jetzt teilen: