Schlagwort-Archive: Starke Kinder Kiste!

Prävention in Kitas zu Zeiten von Corona

Zwischen März und Mai fand auch in schleswig-holsteinischen Kitas ausschließlich Notbetreuung von Kindern statt, deren Sorgeberechtigte „systemrelevant“ arbeiten. Mittlerweile gewährleisten die Einrichtungen wieder Betreuung für alle Kinder, müssen aber aus Gründen des Infektionsschutzes unter oft erschwerten Bedingungen arbeiten. Direkte Kontakte vieler Menschen aus unterschiedlichen Haushalten sind aufgrund der Corona-Pandemie weiterhin nicht möglich; Elternabende können nicht stattfinden und größere Einrichtungen arbeiten in Kohorten, d.h. teilweise dürfen sich auch die Teams nicht gemeinsam in (engen) Räumen aufhalten. Prävention in Kitas zu Zeiten von Corona weiterlesen

Jetzt teilen:

Pressemeldung: Kindesmissbrauch überall in Deutschland

Logo - Hänsel + Gretel - Deutsche KinderschutzstiftungPRÄVENTIONSBÜRO PETZE // PETZE-INSTITUT FÜR GEWALTPRÄVENTION GGMBH                                         

 

PRESSEMELDUNG

Kindesmissbrauch überall in Deutschland: Jetzt nicht länger reden. Auch die aktuellen Fälle sexuellen Kindesmissbrauchs gleichen einer Pandemie. Diesen grausamen Taten muss mit kompetenter Prävention, beginnend in der Kita, bis hin zu konsequenter Strafverfolgung begegnet werden.

Kiel/Karlsruhe, 11.06.2020. Wieder einmal betonen die Verantwortlichen in Politik und Verwaltung, wie betroffen sie die aktuell aufgedeckten Taten in Münster machen. Wenn wir sexuellen Missbrauch in der realen und der digitalen Welt verhindern wollen, reicht das leider nicht aus. Ja, es ist wichtig, Kinder zu stärken aber verantwortlich sind ausschließlich die Erwachsenen. Die Polizei muss personell und technisch aufgerüstet werden, Gerichte müssen schneller arbeiten können und Fachstellen besser ausgestattet sein. Zudem müssen alle Akteure noch besser vernetzt arbeiten. Und vor allem muss Betroffenen erst geglaubt und dann geholfen werden. Pressemeldung: Kindesmissbrauch überall in Deutschland weiterlesen

Jetzt teilen:

Pressemitteilung: Sexuellen Missbrauch früh verhindern

Starke Kinder Kiste! Stiftung Hänsel und Gretel PRÄVENTIONSBÜRO PETZE // PETZE-INSTITUT FÜR GEWALTPRÄVENTION GGMBH

PRESSEMELDUNG

Sexuellen Missbrauch früh verhindern. Bundesstart des Kita-Präventionsprojektes „Starke Kinder Kiste!“. Zehn Prozent der deutschen Kitas und damit 500.000 Kinder sollen erreicht werden.

Die Stiftung Hänsel+Gretel, Karlsruhe und das PETZE-Institut, Kiel wollen Kita-Kinder in Deutschland vor sexuellem Missbrauch schützen. Mit dem „Präventionsplan für Deutschland“ – unter Schirmherrschaft von Bundesministerin Dr. Franziska Giffey – soll die „Starke Kinder Kiste!“ in rund 5.000 Kitas eingeführt werden und damit 500.000 Kinder erreichen. Pressemitteilung: Sexuellen Missbrauch früh verhindern weiterlesen

Jetzt teilen:

Schirmfrau Bundesministerin Dr. Franziska Giffey stellt die STARKE KINDER KISTE vor

Die STARKE KINDER KISTE! vorgestellt von Schirmfrau Bundesministerin Dr. Franziska Giffey

Das ECHTE SCHÄTZE PRÄVENTIONSPROGRAMM ist ein Projekt der Stiftung Hänsel+Gretel in Kooperation mit dem PETZE-Institut für den Schutz vor sexuellem Missbrauch für KITA-Kinder in Deutschland.

 

Jetzt teilen:

Die „Starke Kinder Kiste!“ schützt Kita-Kinder vor sexueller Gewalt – Bundesweiter Präventionsplan in Würzburg vorgestellt. 

PRESSEMELDUNG

Starke Kinder Kiste

Die Starke Kinder Kiste! schützt Kita-Kinder vor sexueller Gewalt – Bundesweiter Präventionsplan in Würzburg vorgestellt. 

Würzburg, 24.05.19. Die Stiftung Hänsel+Gretel, Karlsruhe und das Petze-Institut, Kiel stellten gemeinsam mit dem Partner vor Ort, Wildwasser Würzburg e.V., den „Präventionsplan für Deutschland“ und die „Starke Kinder Kiste!“, das Echte Schätze!-Präventionsprogramm für den Schutz von Kita-Kindern vor sexuellem Missbrauch vor. Die „Starke Kinder Kiste!“ schützt Kita-Kinder vor sexueller Gewalt – Bundesweiter Präventionsplan in Würzburg vorgestellt.  weiterlesen

Jetzt teilen: