Über die PETZE

PETZE – Prävention von sexuellem Missbrauch und sexueller Gewalt

Der Schutz von Kindern vor sexuellem Missbrauch ist zentrales Anliegen der PETZE. Wir schulen Erwachsene, die mit Kindern, Jugendlichen und erwachsenen Schutzbefohlenen arbeiten. Für die Präventionsarbeit entwickeln wir praxisnahe Materialien und Projekte. Wir sind bekannt für unsere ECHT…-Ausstellungen.

 

Wir verleihen unsere Ausstellungen und Projekte

an Kindertageseinrichtungen: ECHTE SCHÄTZE!
an Grundschulen: ECHT KLASSE!
an Förderschulen und -zentren und im Rahmen von Inklusion: ECHT STARK!
ab Klassenstufe 5 an weiterführenden Schulen: ECHT FAIR!
ab Klassenstufe 7 an weiterführenden Schulen: ECHT KRASS!
für Männer und Frauen mit Lern-Schwierigkeiten ECHT MEIN RECHT!

Selbstverständlich verleihen wir die PETZE-Ausstellungen ebenfalls an Träger der Jugend- und Behindertenhilfe oder weitere Interessierte, auch bundesweit!

 

Das Präventionsbüro:

PETZE Präventionsbürozuständig für alle Schularten in Schleswig-Holstein im Auftrag des Ministeriums für Schule und Berufsbildung in Kooperation mit dem IQSH (Institut für Qualitätsentwicklung an Schulen Schleswig-Holstein) in Trägerschaft des Frauennotrufs Kiel e.V.

 

Das PETZE-Institut:

PETZE-Institut gGmbHzuständig für Kindertagesstätten, Jugend- und Behindertenhilfe, Vereine und für Schulen außerhalb Schleswig-Holsteins; Rechtsform: gemeinnützige GmbH (gGmbh), die zum Teil durch das Ministerium für Soziales, Gesundheit, Jugend, Familie und Senioren Schleswig-Holstein sowie Eigen- und Stiftungsmitteln und durch Spenden finanziert wird.

 

Das Team der PETZE

 

PETZE-Flyer Stand: 30.08.2013
PETZE-Flyer

PETZE Flyer als PDF zum Download

 

 

 

 

PETZE Miniflyer - Materialien + Ausstellungen für Kita, Schule, Jugendhilfe
PETZE Miniflyer

 

 

 

 

 

PETZE Miniflyer als PDF zum Download – Materialien + Ausstellungen für Kita, Schule, Jugendhilfe