Das Team der PETZE

 

Mitarbeiter*innen – das Team der PETZE

Ursula Schele, Leiterin der PETZE, Geschäftsführerin des PETZE-InstitutsUrsula Schele

Leiterin der PETZE, Geschäftsführerin des PETZE-Instituts; Lehrerin; Bildungsreferentin und Fachberaterin im Themenbereich „Sexualisierte Gewalt“, zuständig für Fortbildungen, Fachtagungen, Fallsupervision, Elternarbeit, Öffentlichkeitsarbeit, Gremien- und Politikberatung sowie Entwicklung von Präventionsmaterialien.

Kontakt: Ursula.Schele@petze-kiel.de

 

Pia Zeiher

Diplom-Pädagogin; Projektleiterin für das Projekt „ECHTE SCHÄTZE! Die Starke-Sachen-Kiste für Kinder zur Prävention von sexuellem Missbrauch“ für Kitas. Schwerpunkt Fortbildungsarbeit, Materialentwicklung, Literatur und Elternarbeit.

Von Pia Zeiher stammen  die gemalten Bilder, die Sie in den PETZE Räumen, sowie oftmals als Hintergrund bzw. auf den Ausstellungsstelen sehen können. Weitere Einblicke in ihre Arbeit erhalten Sie auf der Webseite von Pia Zeiher: 
http://www.piazeiher.com/

Kontakt: Pia.Zeiher@petze-kiel.de

 

Inga Hansen

Sozialwissenschaftlerin, Berufsschullehrerin, Anti-Gewalt-Trainerin, Konfliktmanagerin, Coach, Koordinatorin der PETZE, zuständig für Fortbildungen von Lehrerinnen und Lehrern, Entwicklung von Fortbildungs- und Unterrichtsmaterialien, Beratung von Schulen bei der Entwicklung von Schutzkonzepten.

Kontakt: Inga.Hansen@petze-kiel.de

 

Nils Raupach

Diplom Sozialpädagoge (FH); Bildungsreferent im Projekt „ECHTE SCHÄTZE! Die Starke-Sachen-Kiste für Kinder zur Prävention von sexuellem Missbrauch“ für Kitas; Fortbildungsarbeit und Materialentwicklung.
Nebenberuflich in der Bildungsarbeit gegen Rechtsextremismus sowie als Lehrbeauftragter an der Fachhochschule Kiel tätig.

Kontakt: Nils.Raupach@petze-kiel.de

 

Ann-Kathrin Lorenzen

B.A. Pädagogik und Soziologie; Projektleiterin für die Ausstellung „ECHT MEIN RECHT!“ für Erwachsene mit Lernschwierigkeiten.  Schwerpunkte: Fortbildungsarbeit, Materialentwicklung, Organisation von Veranstaltungen; Bildungsreferentin in Projekten im Bereich der Behindertenhilfe; Leitung des Arbeitskreises „Sexuelle Selbstbestimmung“ der Stadt Kiel.

Kontakt: Ann-Kathrin.Lorenzen@petze-kiel.de

 

Susanne Kath

Diplom-Bibliothekarin;
zuständig für Ausstellungsverleih, Fortbildungsanfragen, Lektorate und Materialversand.

 Kontakt: Susanne.Kath@petze-kiel.de

 

Sandra Strobler

Verwaltungsfachkraft und Systemische Beraterin; zuständig für Verwaltung, Buchhaltung, Personalwesen, Projektabrechnungen und Controlling.

Kontakt: Sandra.Strobler@petze-kiel.de

 


Die Arbeit der PETZE ist im aktuellen Umfang nur mit viel Ehrenamtlichkeit, engagierter Arbeit unserer Projektkräfte und Praktikantinnen sowie durch Spenden- und Sponsorengelder möglich. Für all das und die gute Zusammenarbeit mit Ihnen bedanken sich das PETZE-Team und der Frauennotruf Kiel (www.Frauennotruf-Kiel.de) als Trägerverein.

PETZE – Prävention von sexualisierter Gewalt und sexuellem Missbrauch