Leitbild

WER WIR SIND …

  • Wir sind eine Fachstelle für Beratung, Unterstützung und Prävention zu sexualisierter und häuslicher Gewalt mit Wurzeln in der feministischen Frauenbewegung.
  • Wir sind ein multiprofessionelles Team, das sich einsetzt für sexuelle Selbstbestimmung in einer Gesellschaft ohne strukturelle Gewalt.

WAS WIR TUN …

  • • Wir engagieren uns auf gesellschaftspolitischer Ebene für die Belange Betroffener von Gewalt.
  • Wir beraten, begleiten, unterstützen und qualifizieren zum Thema sexualisierte und häusliche Gewalt. Unsere Zielgruppen sind insbesondere Frauen und Mädchen, Betroffene, Angehörige und Multiplikator*innen.
  • Wir initiieren strukturelle Veränderungen, leisten Vernetzungsarbeit und kooperieren dafür mit unterschiedlichen Akteur*innen, Verwaltung und Politik.
  • Wir unterstützen Institutionen, Einrichtungen und Vereine dabei, Prävention und Intervention zu verankern. Wir entwickeln Informations- und methodisch- didaktisches Material sowie Präventionskonzepte.

WIE WIR ES TUN …

  • Wir orientieren unsere Angebote an den vielfältigen Lebensentwürfen und einer sich ständig verändernden Gesellschaft.
    Wir arbeiten vertraulich, mit einer positiven, wertschätzenden und empathischen Grundhaltung und nehmen Betroffene als Expert*innen ihrer eigenen Lebenssituation wahr.
    Wir arbeiten zielgruppenspezifisch unter Einhaltung hoher fachlicher Qualitätsstandards.

PDFHier können Sie das PETZE-Leitbild als PDF herunterladen 


Weitere Informationen:

Über die PETZE

Fragen und Antworten zur PETZE

Das Team der PETZE

 

 

Jetzt teilen:

PETZE – Prävention von sexualisierter Gewalt und sexuellem Missbrauch